Götterwahn

Wenn das Grollen des Donners sich mit dem Klirren von Nektargläsern vereint.
Für viele Jahre haben die Götter geschlafen.
Jetzt sind sie erwacht und wandeln in den Geschichten von acht aufstrebenden Jungautoren erneut auf der Erde. Begleitet sie von der ägyptischen Wüste in die Berge der Inka, vom Land der Morgensonne bis in den eisigen Norden und darüber hinaus.


Das erloschene Licht des Eisenwaldes“ von Paulina Bordihn
Vom Glück, eine Illusion zu sein“ von Dorothe Zürcher
Vom Gott, der endlich sterben wollte“ von Birthe Kolb
WILL“ von Elise C. Cartrose
Sturm gegen die Götter“ von Lucie Müller
Der Spiegelmacher“ von Bettina Bellmont
Das Phoenix-Modul“ von Carmen Capiti
Ampato“ von Julie Fritsche


Willkommen auf der offiziellen Seite zu Götterwahn!
Götterwahn ist eine Anthologie, die ich gemeinsam mit meinen Autorenkolleginen in die Welt gebracht habe. (Hiermit noch mal einen großen Dank an alle, die an der Veröffentlichung beteiligt waren!) Götterwahn fand seinen Anfang im Sommer 2017, als ich auf die Schnappsidee gekommen bin, ein Buch über Mythologien zu schreiben. Eventuell ließen sich noch ein paar weitere Schreiberlinge auf die Idee ein, Jetzt könnt ihr die verschiedenen Mythologien auf ganz neuem Terrain erforschen. Götter kehren zurück, Menschen werden zu Helden und natürlich spielt auch Loki eine bedeutende Rolle!

Auf dieser Seite findet ihr alle wichtigen Informationen und Zugehörigkeiten, die euch zu Götterwahn interessieren könnten!


23130591_1500085623440877_2170825681871260915_n

Hedda verirrt sich in dem kühlen, verschneiten Eisenwald vor Asgards hohen Mauern. Ein mystisches Licht leitet sie tiefer und tiefer in die Dunkelheit, bis sie auf eine erschreckende Kreatur trifft. Wen hat sie da gefunden? Und was hat Loki damit zu tun? 

Für die Anthologie Götterwahn habe ich natürlich auch eine Geschichte geschrieben und zwar über meine liebste Mythologie. Da Loki ja nicht nur mein Schatz aus dem MCU ist, sondern auch Teil meines Glaubens, wollte ich unbedingt eine Geschichte über diese Welt erzählen. Nur um Loki geht es in der Geschichte aber nicht (aber von meiner Lektorin habe ich gesagt bekommen, Loki sei sehr gut geschrieben worden 😉 )

 

25151969_1540382486077857_815334211225060907_n.jpg

Eigentlich hatte Will nur einen entspannten Wandertag eingeplant. Vom höchsten Berg in Südwales zu fallen, einem Todesgott zu begegnen und im arthurianischen Mittelalter dem König höchst persönlich dabei helfen, dessen Bürger zu befreien stand nirgendwo auf seiner To-Do Liste. 
Ach ja – und wie zu Hölle soll er wieder nach Hause finden? 

Großbritanien ist ja eines der Länder, dass so gut wie jeder liebt. Und wer hat sich nicht spätestens mit Colin Morgan in die Artus-Saga verliebt? Unsere Autorin Elise C. Cartrose hat sich der walisischen Welt angenommen. Ihre Kurzgeschichte „Will“ könnt ihr online wie im Buchladen als Taschenbuch und E-Book ersteigern! Und wem es in Wales dann doch etwas zu regnerisch ist, den entführen wir in#Götterwahn auch in tropische und hitzige Gegenden.


Hier könnt ihr es euch kaufen!

Amazon

Thalia 

Google Playstore

Weltbild

… und auch in eurem städtischen Buchladen!


 

Advertisements