Youtube

Bye Bye January

Erklärt mir mal, wie der Januar schon wieder vorbei ist!
Seit dem ersten Tag des Jahres habe ich mich gefreut, dieses Video drehen zu können. Es zeigt euch nicht nur meine Favoriten, sondern auch meine Erfolge und Erlebnisse. Vielleicht kann ich am Ende des Jahres noch einmal über diese Videos schauen und mich freuen, was ich alles so geschafft habe.
Und hey – mit den Editing-Skills geht es auch voran! Bemerket das Plop-Geräusch, wenn Bilder auftauchen! Ja, ich find das ziemlich cool.

Viel Spaß beim schauen – dieses Video ist mir so unglaublich wichtig! 😀

Youtube

Bertie Botts Bohnen Rant!

Endlich! Nach gefühlt hundert Jahren gibt es wieder ein Video von mir. Ich bin genauso schockiert, wie ihr auch! Demnächst sollen mehr davon kommen, diesmal wirklich! Aber erst einmal reden wir über Harry Potter, Bertie Botts Bohnen & das imaginäre Leben auf Hogwarts!

Neben dem neuen Video möchte ich euch noch gerne auf meinen Patreon aufmerksam machen. Neben dem Studium kann das schon recht knapp werden, an mehreren Seiten UND Büchern zu arbeiten. Um in 2018 also wirklich das Potential herauszuholen, dass ich mir von dem Jahr erwünsche, würde ich mich sehr über eure Unterstützung freuen! Schaut vorbei und lasst vielleicht eine kleine Spende zurück 🙂

Alles liebe und ein schönes, neues Jahr,
eure Paulina

Youtube

Neues Video?

Hey! Bevor die richtigen Posts wieder durchstarten, wollte ich euch noch kurz dieses kleine Video hier lassen. Ab 2018 soll es nämlich wieder neue Videos von mir geben. Eine neue Kamera ist schon bestellt und mit dem Schnittprogramm wurde schon rum geschustert.

Aber vorerst gibt es erst einmal ein kleines Einleitungsvideo.

Wir sehen uns dann ganz frisch im neuen Jahr,
eure Paulina!

Youtube

After Snow

[Reupload vom 12.2.2017]

Schon mitbekommen? Ich besitze jetzt einen eigenen YouTube-Kanal, auf dem ich mich seit ein paar Wochen mehr oder weniger künstlerisch auslasse. Aktuell gibt es schon zwei Folgen einer kleinen Reihe, die ich für Autoren ausgerichtet habe.
Inoffiziell nenne ich es “Author Vision”. Die Videos bestehen daraus, dass ich auf einem kleinen Spaziergang meine Umwelt filmisch festhalte, zu Hause mit Musik unterlege und dann fix online stelle.
Jetzt könnte man sagen – das ist nichts besonderes. Naja, wahrscheinlich nicht, aber ich habe es ja auch nicht umsonst Author Vision genannt.
Autoren haben ein Talent dafür, in den simpelsten Momenten Magie und Inspiration in der Welt zu sehen. Es reicht, das Plätschern eines Flusses oder das  Krächzen von Möwen zu hören oder eine von Sonne gefärbte Landschaft zu beobachten. Dann hat man plötzlich einen schnellen Gedanke, eine neue Idee und schon ist eine neue Geschichte nicht fern. Alles dank etwas so simplen wie der Natur oder ähnlichem.
Allerdings ist es manchmal einfach nur unmöglich, nach draußen zu gehen. Gefesselt wegen Schule, Uni, Arbeit. Begraben unter Hausarbeiten, Klausuren und Überschichten. Da bleibt kaum noch Zeit, sich mal eben nach draußen zu begeben. Ganz ehrlich? Nicht einmal ich finde dafür wirklich Zeit. Außer Sonntags. Da komme ich dann raus, schnappe mir meine Kamera und fange die Welt ein.
Plötzlich bemerkt man alles etwas genauer. Ein Luftballon im Wasser und Sonnenstrahlen, die durch die Luft tänzeln.
Ich hoffe, dass sich vielleicht auch ein paar andere Autoren oder Künstler inspiriert fühlen. Ein fünfminütiges Video kann ja reichen, um sich der Kreativität hinzu geben.

Neugierig geworden? Dann checkt doch unbedingt hier meinen YT-Kanal aus. Wenn es gut läuft, dann gibt es jede Woche Montags eine neue Episode “Author Vision” oder wie auch immer man es nennen möchte. Ich wäre aber echt interessiert, was ihr davon haltet und ob ihr, wenn ihr Autoren seid, sowas als hilfreich findet!
Danke und checkt morgen meinen Kanal aus, da wartet dann ein neues Video auf euch. Kleiner Spoiler-Alarm: Der Titel nennt sich “After Snow”!